Donnerstag, 14. April 2016

Muttertags-FreeBook: Grazile Täschchen mit byGraziela

Ja, ich weiß, es ist noch etwas früh für Muttertag. Aber mein Beitrag zur Muttertags-Blogtour von byGraziela ist ein kleines FreeBook für euch, mit dem ihr garantiert der ein oder anderen Mama, Oma, Tante und überhaupt sonst jedem eine Freude machen könnt. 
Die grazilen Täschchen sind extraschnell genäht. Sie bestehen aus nur zwei Rechtecken (Innenstoff und Außenstoff plus Volumenvlies), einem halben Endlos-Reißverschluss mit Schieber und einem Stückchen Webband. 
Das Besondere ist, dass die Täschchen nur an drei Seiten Nähte haben. Die vierte Seite ist der Stoffbruch, daher kann auch ein halber Endlos-RV am Stück eingenäht und der Schieber auf den gefalteten RV aufgezogen werden. Das spart eine krumpelige Reißverschluss-Ecke, Zuschnitt und Nähte und geht daher einfach extraschnell!

Das FreeBook beinhaltet eine sehr ausführliche Fotoanleitung, die sich auch für Nähanfänger oder Taschen/Reißverschlussneulinge eignet. Außerdem sind Vorlagen für Täschchen in drei Größen enthalten: Windeltasche (ca. 25x19cm) , Stiftetasche (ca. 19x11cm) und Minitasche (ca. 11x9cm). 

Du kannst es dir HIER herunterladen. 

Meine Täschchen aus entzückendem byGraziela Herzchenstoff haben eine Verstärkung aus aufbügelbarem Volumenvlies (Vlieseline H630) und ein Futter aus Swafing Leona (beschichtete Baumwolle). Den Schieber ziert ein schmales Sternchenwebband von Farbenmix.
Die Windeltasche bietet Platz für etwa 2-3 Windeln bis Größe 5 und ein kleines Paket Feuchttücher. Sie ist von mir auch ausgiebig als Waschtasche für Zahnbürste, Kosmetik und Co. für Unterwegs getestet worden. 
Mit der Stiftetasche hat man alles zum Notieren und Skizzieren in allen Lebenslagen griffbereit. Toll auch für Schule und Beruf.
 Die Minitasche ist immer dabei und der optimale Aufbewahrungsort für den "Notgroschen" oder das Taschengeld.

Ich liebe, liebe, liebe Täschchen, allerdings liebe ich Taschen nähen wirklich garnicht. Daher habe ich diese Technik entwickelt, um mit Zuschnitt, Nähte und Reißverschlussgefummele zu sparen. Toll auch als "Mitnehmartikel" auf Kunsthandwerkermärkten, aus Stoffresten schnell genäht vervollständigen sie rasch jedes Sortiment um einen eher günstigen Artikel bei tolerabler Gewinnspanne...

Ich hoffe, ihr mögt meine Grazilen Täschchen?

Das war mein Beitrag zur Blogtour.
Hier findet ihr eine Liste, wo euch die nächsten Beiträge der Tour erwarten, viel Spaß beim inspirieren lassen! 

Kommentare:

  1. Ich danke dir, Pauline für deine- wie immer- wundervolle Anleitung (und dass du mir ersparst das Herumtüffteln am Schnittmuster :). Ich habe in den letzten Tagen 5 Tascherln genäht und war bei jeder unglücklich mit meiner Zippverschlußlösung- jetzt wird´s sich ändern :-))))) Mit Hilfe deiner Bilder habe ich den Dreh raus, ich dank dir schön!
    Liebe Grüße
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Dank für dieses Ebook, dass du nun noch mal so einfach "nebenbei" gemacht hast für uns.
    Interessante Idee mit dem Reißverschluss, das probiere ich sicher mal aus.

    Viele Grüße
    Fränzi

    AntwortenLöschen
  3. Toll, dass du dir immer so eine Mühe machst. Und das ganze auch noch als freebook! Vielen Dank dafür!!!

    LG Sarah

    AntwortenLöschen
  4. Danke für das ebook.
    Werde ich wenn ich mal Zeit habe ausprobieren.

    AntwortenLöschen
  5. vielen vielen Dank für das tolle Freebook ich habe es mir direkt mal Ausgedruckt und werde es glaube ich heute Abend noch Nähen :) LG und schon mal ein schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  6. Super !! Dankeschön, das du dafür noch Zeit findest ist mir ein Rätzel ;)

    Liebe Grüße Bärbel

    AntwortenLöschen
  7. Vielen Dank für dieses ausführliche und so toll bebilderte eBook. Die Reißverschluss Lösung gefällt mir gut und ich werde es bestimmt ausprobieren.
    Liebe Grüße
    Georgia

    AntwortenLöschen
  8. Vielen Dank für das schnelle Täschchen.
    Liebe Grüße carmen

    AntwortenLöschen
  9. Herzlichen Dank dafür!!!
    Echt wieder einmal sehr toll gemacht.

    Liebe Grüße
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Pauline, vielen herzlichen Dank für das tolle Freebook. Ich leite es weiter an meine Nähanfängerfreundinnen- die freuen sich sehr über einfache Freebooks zum Täschchen nähen. Danke!
    Liebe Grüße,
    Doro

    AntwortenLöschen
  11. Hab ganz ganz lieben Dank, Pauline!!
    Ich liebe auch Täschchen über alles und muss sie in allen Varianten haben :)

    LG Esther

    AntwortenLöschen
  12. Wow- ich muss mich nochmal melden. hab mir gerade die Anleitung durchgelesen und bin platt! Das ist ja eine geniale Art, Täschchen zu nähen, das probiere ich gleich morgen mal aus, super! Also nochmal ein dickes Danke!
    Doro

    AntwortenLöschen
  13. Das ist wirklich eine geniale Idee. Eine tolle Anleitung, die ich mit dem Töchterchen ausprobieren werde. Und das alle Arbeitsschritte auf dem Schnittmuster sind ist der Oberkracher!

    AntwortenLöschen
  14. Ich mag, dass deine Schnitte einfach immer funktionieren, sogar dann, wenn mein Hirn es gerade nicht tut.
    Danke für das Freebie und viele Grüße

    Paula

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Pauline, die Täschchen sind so schön geworden und die Idee mit dem RV finde ich klasse! Sieht wirklich nach einem schnellen Projekt aus, ich werde es ausprobieren. Vielen Dank für die Anleitung!
    Lg Sternie

    AntwortenLöschen
  16. Ich habe mit tatsächlich gedacht, noch ein Freebook für Täschchen? Aber die Idee mit dem RV ist echt super. Danke dafür :) Und der Herzchenstoof ein Traum
    LG Starky

    AntwortenLöschen
  17. Vielen lieben Dank für die tolle Anleitung - nun werde ich mich endlich an ein Täschchen wagen :)

    AntwortenLöschen
  18. Die schauen toll und praktisch zugleich aus - eine von mir geliebte Kombination!
    Herzlichen Dank für Dein Freebook!

    Mit Gruß
    Regina

    AntwortenLöschen
  19. Pauline, du bist sooo toll! Taschen nähen ist auch nicht so meins, aber mit deinem Freebook wird's bestimmt schön :)

    LG
    Karo

    AntwortenLöschen
  20. Hallo!
    Auf so eine Tasche habe ich gewartet.
    Ich möchte eine Tasche für das Navi nähen.
    Passt das Navi mit der dicken knubbeligen Halterung in die große Tasche?
    Hat das jemand schon mal ausprobiert?
    Danke für alle deine tollen Schnitte!
    Lg
    Katrin

    AntwortenLöschen
  21. Was für eine geniale Idee, den Reissverschluss einzunähen! Vielen Dank dafür!
    Deine Täschchen finde ich noch dazu sehr hübsch, der herzige Stoff macht sich wirklich gut.
    Viele liebe Grüsse
    Julia

    AntwortenLöschen
  22. Vielen Dank für das tolle Schnittmuster und die tolle Idee.
    Ich hab es bereits 4x ausprobiert - ABER: Ich schaffe es einfach nicht, dass der Reißverschluss richtig funktioniert :( . Mache alles wie in der Anleitung, trotzdem klemmt er immer irgendwo. Bei einem Täschchen schließt er gar nicht. Ich bin ein wenig frustriert ...
    Hat vielleicht noch jemand einen Geheimtipp für mich?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht nähst du zu nah am Reißverschluss? Das war schon häufig mein Problem...

      Löschen
  23. Ich find die Anleitung super, ich hab aber ein großes Problem.
    Habe jetzt 6 Taschen zugeschnitten und die ersten beiden schon genäht. Bei mir verdreht sich der Reißverschluss immer. Meine Taschen bleiben also nicht gerade sondern sind immer oben so eingedreht.
    Ich hab jetzt schon verschiedene Varianten getestet, wie ich den RV aufziehe. Habe auch verschiedene Reißverschlüsse benutzt. Aber es bleibt dabei.
    Hat dieses Problem schon mal jemand gehabt? Irgendwelche Ideen woran es liegen kann?
    Danke und liebe Grüße

    AntwortenLöschen